"Wie geht Frieden?"

pax christi beteiligt sich an der Fachtagung der Akademie in Weingarten

Die Akademie der Diözese lädt ein zur Fachtgung und zum Friedensmarkt nach Weingarten. Die Fragestellung könnte aktueller nicht sein. An drei Veranstaltungstagen werden darauf Antworten gesucht in unterschiedlichen Formaten, aus verschiedenen Perspektiven, mit Inputs aus Theorie und Praxis, Diskussionen, politischen Gesprächen sowie Mitmachaktionen für Jung und Alt:

Feierliche Eröffnung am Donnerstag, 05. Mai, 17-20 Uhr, in der großen Aula der PH Weingarten
mit einem Festvortrag (Prof. Dr. Stefan Peters, Deutsch-Kolumbianisches Friedensinstituts CAPAZ, Universität Gießen) sowie einem Generationengespräch (Dr. Till Bastian, Lena Beck und Pius Bandte), Grußworten (Bischof Dr. Gebhard Fürst, Parlamentarischer Staatssekretär im BMZ Niels Annen und Rektorin Prof. Dr. Karin Schweizer), musikalischer Umrahmung durch den Liedermacher Pascal Gentner und Empfang durch die Stadt Weingarten

Fachtag  am Freitag, 06. Mai, 09-18:30 Uhr, in der Akademie in Weingarten
mit Vorträgen von Prof. Dr. Lothar Brock und Prof. Dr. Timothy Williams, Podiumsdiskussion mit Vertreter:innen unterschiedlicher Ansätze wie z.B. der Bundeswehr und der Initiative "Sicherheit neu denken", Diskussionsforen zu Friedensbildung und Friedensengagement sowie politischem Gespräch mit MdB Agnieszka Brugger, MdB Heike Engelhardt und MdEP Norbert Lins

Großer Friedenstag am Samstag, 07. Mai, 10-14 Uhr, in der Akademie in Weingarten mit pax christi Fotowandaktion
mit Infoständen, Ausstellungen, Workshops und Mitmachaktionen sowie der Möglichkeit, gemütlich ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnahme ist kostenfrei und an allen drei oder an einzelnen Tagen möglich. Für die Feierliche Eröffnung und den Fachtag wird um Anmeldung gebeten.

Nähere Infos und das ganze Programm