Bitte eintreten: Baustelle Ehrenamt in der Kirche

Drei Diskussions-Videokonferenzen zum Thema Ehrenamt

Die ako, die Hauptabteilung IV Pastorale Konzeption und der Diözesancaritasverband laden Sie an drei Abenden zu einem virtuellen Besuch der "Baustelle Ehrenamt" ein. Klinken Sie sich ein, diskutieren Sie mit, bringen Sie Ihre Erfahrungen ein oder lassen Sie sich einfach nur inspirieren. Interessante Gäste freuen sich auf den Austausch mit Ihnen!

1. ABEND· Coronakrise: Aufbruch durch Lockdown
Das Leben nach Corona wird nicht mehr sein, wie vor Corona. Gilt das auch für das Ehrenamt? Ermöglichte der Lockdown Zeit zum Innehalten und zum Nachdenken auch über das eigene ehrenamtlicheTun? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht und welche Idee zumEhrenamt hat Sie umgetrieben? Wie kann ein „anderes“ Ehrenamt nach Corona aussehen? Gemeinsam wollen wir an einem „Nach-Corona-Ehrenamt“ bauen.
TERMIN: 12. Oktober 2020 von 18.00 bis 19.30 Uhr
GESPRÄCHSPARTNER: Diözesancaritasdirektor Pfarrer Oliver Merkelbach

2. ABEND· Anerkennung: Wie wär‘s mal mit Rampenlicht?
Anerkennung im Ehrenamt bedeutet mehr als eine Grußkarte aus dem Pfarrbüro oder ein kostenloses Getränkemärkle am Gemeindefest. Anerkennung hat mit Kommunikation, Teilhabe und Verantwortung zu tun. Diskutieren Sie mit uns: Was braucht es für eine wertschätzende Zusammenarbeit vor Ort? Wo besteht aus Ihrer Sicht Handlungsbedarf?
TERMIN: 5. November 2020 von 18.00 bis 19.30 Uhr
GESPRÄCHSPARTNER: Weihbischof Matthäus Karrer

3. ABEND · Von der Bibel bis heute: Gott hat(te) immer schon starke Engagierte
Schon zu allen Zeiten haben sich Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche ehrenamtlich in Kirche und Gesellschaft engagiert. Gibt es eigentlich in den biblischen Texten schon Spuren zum Ehrenamt?Welche Personen in der Bibel inspirieren uns für unser Ehrenamt? Wir wollen gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen!
TERMIN: 16. November 2020 von 18.00 bis 19.30 Uhr
GESPRÄCHSPARTNERIN: Dr. Katrin Brockmöller, Direktorin Kath. Bibelwerk e.V.

Zum Info-Flyer

Zur Anmeldung