Claudia Schmidt in Frauenkommission der Diözese

Claudia Schmidt, die Geistliche Beirätin des Katholischen Deutschen Frauenbundes der Diözese Rottenburg-Stuttgart, wurde von Bischof Gebhard Fürst in die Frauenkommission der Diözese berufen.

Bildquelle: KDFB

Stuttgart, 24.1.2019 - Die Frauenkommission ist ein Beratungsgremium des Bischofs. Sie greift Fragen und Probleme auf, die Frauen in Kirche und Gesellschaft betreffen. Sie gibt Impulse, erarbeitet Anregungen, um diesen Problemen zu begegnen, und macht Vorschläge zu deren Bewältigung und Lösung.

Der Frauenbund freut sich, mit Claudia Schmidt eine Vertreterin in der Frauenkommission zu wissen, die mit den theologischen und kirchenpolitischen Anliegen des Verbandes gut ver-traut ist und diese in den Beratungen engagiert einbringen wird.

Die Mitglieder der Frauenkommission werden vom Bischof auf jeweils vier Jahre berufen.

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) ist ein unabhängiger Frauenverband mit 7.500 Mitgliedern in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Seit der Gründung 1917 setzt er sich für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Politik, Gesellschaft und Kirche ein.

www.kdfb-drs.de