Einführungsseminare für ehrenamtliche Betreuer*innen, Angehörige und Interessierte

Betreuungsverein / Träger: Sozialdienst katholischer Frauen e. V.

Bildquelle: SkF

Ihre Lebenserfahrung reicht für Zwei!

Viele ältere Menschen und Menschen mit Behinderung benötigen Unterstützung bei der Bewältigung ihres Alltags. Oft wird die rechtliche Vertretung von Angehörigen oder anderen Ehrenamtlichen übernommen. Zur Unterstützung von Angehörigen und anderen ehrenamtlichen Betreuer*innen bietet der Betreuungsverein des SkF eine Einführung in die Aufgaben des Betreuungsalltags.

Zum Einführungstag eingeladen sind auch alle, die sich für die Übernahme einer Betreuung von Angehörigen oder für eine ehrenamtliche Betreuung interessieren.
Wenn Sie sich für diese Aufgabe entscheiden, bieten Mitarbeiter*innen des SkF-Betreuungsvereins fachliche Begleitung und Beratung an. Als ehrenamtliche*r Betreuer*in erhalten Sie außerdem eine pauschale Aufwandsentschädigung in Höhe von 399 € im Jahr und sind haftpflichtversichert.

2020 bietet der Betreuungsverein des SkF an zwei Terminen die Möglichkeit, sich über die Aufgaben als Betreuer*in zu informieren:

07.03.2020 von 09:30 – ca. 17:30 Uhr oder

10.10.2020 von 09:30 – ca. 17:30 Uhr

Veranstaltungsort für beide Seminare: Stöckachstr. 55, 70190 Stuttgart.

Beide Seminare sind für die Teilnehmenden kostenlos und wenden sich ausschließlich an ehrenamtlich Interessierte.
Weitere Informationen und Anmeldung beim Betreuungsverein des SkF, Telefon 0711/92562-0 (Roland Rieker) oder E-Mail: betreuungsverein@skf-drs.de .