Harald Hellstern verlässt den Diözesanrat

Aus gesundheitlichen Gründen hat der frühere ako-Vorsitzende seine Ämter im Diözesanrat niedergelegt

Bildquelle: ako

Bischof Dr. Gebhard Fürst und Dr. Johannes Warmbrunn äußerten in der zurückliegenden Sitzung des Geschäftsführenden Ausschusses großes Bedauern über diesen Schritt und sind Herrn Hellstern für sein langjähriges Engagement im Rat und seinen Ausschüssen sehr dankbar. Harald Hellstern war 17 Jahre Mitglied des Diözesanrats, 12 Jahre als Vertreter der ako und in der Arbeit mehrerer Ausschüsse sehr engagiert. Mit seinem Einsatz für Friedens- und Europapolitik hat er die Arbeit des Diözesanrats geprägt. Zuletzt war er gewählter Vertreter des Dekanats Stuttgart und Vorsitzender des DA Europa.