Trauer um Emil Benk

Der frühere Diözesanpräses der KAB starb am 22. August bei einem Unfall

Bildquelle: KAB DRS

Emil Benk war von 1995 bis 2003 KAB-Ortspräses in Geislingen a. d. Steige und KAB-Bezirkspräses im Bezirk Hohenstaufen. Von 2003 bis 2017 wirkte er in der KAB als Diözesanpräses.

In der ako engagierte sich Pfarrer Emil Benk als Vertreter der KAB in der ako-Mitgliederversammlung und brachte sich insbesondere im ako-Ausschuss Kirchenpolitik ein. Zuletzt war er in diesem Rahmen an einer Handreichung für Verbände auf Ortsebene zum Prozess "Kirche am Ort" beteiligt. Seine kollegiale und fröhliche Art machten es leicht, gut mit ihm zusammenzuarbeiten.

Wir werden Emil Benk ein ehrendes Andenken bewahren!

Requiem: Samstag 1.September 2018 um 13.00 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul in Isny-Beuren, mit anschließender Beisetzung auf dem Friedhof in Menelzhofen

Gedenkgottesdienst in Stuttgart: Freitag 7. September 2018 um 18.30 Uhr in der Kirche zur Hl. Dreifaltigkeit in Stuttgart -Rot

Traueradresse: KAB-Diözesansekretariat, Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart Mail: PNiedergesaess@blh.drs.de